Tano Bokämper – Preview

Kabarett: Donnerstag, 15. September 2016 um 20 Uhr.

TanoBoka__mper_861d927523

Tano Bokämper, geboren 1981 in München versucht ein mit „ein sauberner Grattler“ ein gesellschaftskritisches Kabarettprogramm auf die Beine zu stellen. Jedoch wird er regelmäßig von seinem, rechtskonservativen, Merchandise-Artikel-Verkäufer Heinzi dabei torpediert.

Dieser scheint im Laufe des Abends das Programm immer mehr an sich zu reißen, sodass der Zuschauer am Ende selber entscheiden muss welcher von beiden Figuren der Kabarettist und welches sein Alter Ego ist!

Eintritt 8,-/ 10,- Euro, Mitglieder Eintritt frei!

Salon der unerfüllten Wünsche

Konzert: Mittwoch (!) , 25. Mai 2016 um 19:30 Uhr

Der Täubling

SALON_Header_Täubling

Herr Täubling (Mit vollem Namen: Amadeus Magnus Ephraima Täubling)
Akademischer Grad: Prof. für Angewandte Misanthropie
Genre: Schlimmbeleidigung
Begründer der Strömung des Radikalen Misanthropismus
Besondere Merkmale: gepflegtes äußeres Erscheinungsbild
Berühmte Zitate: „DU PENNER!!!“

Youtube
Soundcloud
Gesichtsbuch

Eintritt: € 5.- oder nach Belieben auch mehr / Katana-Mitglieder Eintritt frei.

Salon der unerfüllten Wünsche

Donnerstag, 09. Juni 2016 um 19:30 Uhr

Hippies vs. Punks
Musik, bewegende Bilder, Szene, Astra

SDUW_FB-Header_Template_Gammler_2

„So, nun wollen wir gammeln!“

Wir nähern uns dem Phänomen der Gammlerkulturen im 20. Jahrhundert. Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Wandervögeln und Punks? Endet jede Gammlerkultur im strammen Gegenkult oder in völliger Kommerzialisierung? Kommt noch mal eine?

Jörg (Ex-Musiker der Punkband „Lack of rats“), Kay (freigekaufter Linksabweichlerhippie aus der DDR) und Tom (zu spät Geborener und Nacktbader) zeigen Unerwartetes, bisher kaum Gefühltes und Erregendes aus ihrer gänzlich objektiven Sicht.

Eintritt: € 3.- oder nach Belieben auch mehr / Katana-Mitglieder Eintritt frei.

Fast zu Fürth – öffentliche Probe II (2016)

Konzert: Mittwoch, 04. Mai 2016 um 20 Uhr

FzF_03

Tagsüber Fingernägel kauen und abends dann den Leuten die Spelzen ins Antlitz speien: So haben sich das die Dunklen Lords von Fast zu Fürth ausgedacht und ziehen die Sache natürlich gnadenlos durch. Tagsüber bleiben die Dissonanzkardinäle unter sich in einer Klausur drin, abends wird die Gemeinde geladen.

Nur Abendkasse, Einlass 30 min vor Beginn, kein Sitzplatzanspruch

Eintritt: € 10.- / 8.- / Mitglieder Eintritt frei.

Salon der unerfüllten Wünsche

Donnerstag, 28. April 2016 um 19:30 Uhr

Diese obskuren Objekte der Begierde

sduw

Die Liebsdinge von Felsspalte bis Teledildonik. Wissenschaftlicher Vortrag.

Eintritt: € 3.- oder nach Belieben auch mehr / Katana-Mitglieder Eintritt frei.

Salon der unerfüllten Wünsche

Donnerstag, 14. April 2016 um 19:30 Uhr

Am Ende des Regenbogens

SDUW_Header_120416

Einblicke in das Verdrehte und widersprüchliche Weltbild einer Burenfamilie und
in einen Strudel aus Angst, Rassenhass und Identitätskonflikte.

Eintritt: € 3.- / Katana-Mitglieder Eintritt frei.

Salon der unerfüllten Wünsche

Donnerstag, 12. Mai 2016 um 19:30 Uhr

That’s Why The Lady Is A Fan
Frauen, Fankultur und dieses Internet – Vortrag von eve massacre

SDUW_12052016

Fankultur in der Popkultur wird häufig als sehnsuchtsvoller Blick aus der Ferne verstanden. eve massacre macht sich auf Spurensuche, inwiefern ein solches Fanverständnis dazu beiträgt, eine Genderkluft im Pop aufrechtzuerhalten. Gerade mit dem Blick auf die nicht-männlichen Fans stellt sie die Frage, ob durch verschiedene Formen der Vernetzung inzwischen neben einer hyperkommerzialisierten auch eine interaktivere und selbstermächtigendere Fankultur gewachsen ist.

eve massacre ist Künstlerin, Veranstalterin, Autorin und DJ. Sie bloggt auf evemassacre.de und breakingthewaves.de. Sie hält Vorträge zu social media/Digitalisierung, (Pop) Kulturellem und Sozial-Politischem mit Fokus auf Queer/Feministischem. Sie veröffentlicht u.a. in testcard und auf Radio Z

Eintritt: € 3.- oder nach Belieben auch mehr / Katana-Mitglieder Eintritt frei.

Salon der unerfüllten Wünsche

Donnerstag, 31. März 2016 um 19:30 Uhr

Eröffnungsabend mit Coz Ov Moni 2

SDUW_FB-FoknBois

Ein Film der »Fokn Bois« aus Ghana: anarchisch, blasphemisch,
provokativ. »Coz Ov Moni« ist ein Musical, das sich über den Alltag
in Accra, der Hauptstadt Ghanas, lustig macht. Es geht um Glauben,
Korruption, Polizei, Gewalt und Sex. Und um Dracula in Transsilvanien.

Eintritt: € 3.- oder nach Belieben auch mehr / Katana-Mitglieder Eintritt frei.

Zwei Zauberer auf der Gitarre

Mittwoch, 9. März 2016 um 20 Uhr

Katana – Großer Saal

Martin Staeffler, Gitarre
Das Spiel mit der Wahrnehmung
staeffler_0xy
Den Abend beginnen wird Martin Staeffler, internationaler Musikinnovator und als Clubfan eine verlässliche Größe. Auf dem Programm stehen virtuose, polymetrische Stücke, die die Grenzen der Wahrnehmung berühren.

Unter dem Motto ADJACENT MELODIES (Benachbarte Melodien) erleben wir eine Beatles-Stones Symbiose… und „Die Internationale“ verlobt sich endlich mit „The Star-Spangled Banner“.

… mehr Infos unter www.martin-staeffler.de

im zweiten Teil:

Leben und Freiheit
Wolfgang Mayer spielt Gitarre – Die ganze Welt auf 6 Saiten!

Wolfgang Mayer 2015-PR

Orient und Okzident begegnen sich

Eine indische Raga trifft auf den Flamenco; wir hören Tango Cancion, westafrikanische Koraklänge, Tänze vom Balkan, viele Überraschungen und natürlich auch eine gute Portion Spanien – Südamerika!

Gelernt hat Wolfgang Mayer in München am Richard-Strauss-Konservatorium und an der Musikhochschule sowie am Mozarteum Salzburg, weitere Studien absolvierte er in Meisterkursen bei großen Musikern (Amando Marrosu, Leo Brouwer, José Tomás).

… mehr Infos unter www.gitarrenwolfgangmayer.de

Eintritt: € 10.- / 8.- / Mitglieder Eintritt frei