Adventssingen der HOLY KATANA SINGERS

Samstag, 10. Dezember ab 19 Uhr

hks_logo_web_01
HOLY KATANA SINGERS 

Dieses Jahr endlich wieder die HOLY KATANA SINGERS im Vorweihnachtsglück!
Wir trinken selbergemachten Glühwein und packen die Instrumente aus.
Künstlerisch wertvolle Interpretationen traditionellen Weihnachtsliedguts werden im Team erarbeitet und warmherzig und kompetent
vorgetragen.

Du bist FlötenNazi?
Du hast noch eine Violine am Dachboden?
Eine laute rauchige Stimme?
onst irgendein Instrument?
Du hast Nelken daheim für den Glühwein?
Lasse Dein Angesicht leuchten!

HOLY KATANA SINGERS: Mitmachen ist besser als zuhören!

Der Eintritt ist frei!


Konzert: Satans Mineons ( Nottingham) & Schidl’n’Schedl (Oberpfalz)

Mittwoch, 9. November 2016 um 19.30 (!!!!!) Uhr

Metal und Punk vereint in der Katana. Die Antipoden der Wutmusik in concert!

SATANS MINEONS aus Nottingham & SCHIDL`n`SCHEDL aus der Oberpfalz, das ist eine schöne Paarung!

miniature-reaper-2017

Die SATANS, waren ja schonmal da bei einem richtig guten Konzert und jetzt hat Danny, ihr Bassist und Booker uns geschrieben:

We are returning to Germany in November with a new album; Sacred Dirt.  It’s the best thing we’ve released by a long way – an organic ball of hot progressive energy focused into 50 minutes of madness!!  I think your audience would love to hear it.“

Well,… yes they do!

Den Opener machen die mindestens so musikalischen wie verrückten, enthemmten wie ernsthaften, vor Kraft strotzenden und zwar kompromiss,- aber nicht humorlosen SCHIDL`n`SCHEDL aus der Oberpfalz…akkustikMetal ohne SchnickSchnack, schnell und gut und einmalig.

Eintritt: 8.-/6.-/ Mitglieder Eintritt frei

schidlnschedl.jpg

Fast zu Fürth – öffentliche Probe III (2016)

Konzert: Mittwoch, 5. Oktober 2016 (!) um 20 Uhr

FzF_04

Tagsüber Fingernägel kauen und abends dann den Leuten die Spelzen ins Antlitz speien: So haben sich das die Dunklen Lords von Fast zu Fürth ausgedacht und ziehen die Sache natürlich gnadenlos durch. Tagsüber bleiben die Dissonanzkardinäle unter sich in einer Klausur drin, abends wird die Gemeinde geladen.

Nur Abendkasse, Einlass 30 min vor Beginn, kein Sitzplatzanspruch

Eintritt: € 10.- / 8.- / Mitglieder Eintritt frei.

Politisches Basteln

Mittwoch, 28.September ab 19 Uhr.

KATANA, die alte Dame der selbergemachten Kunst und endokrinen Kur in Nürnberg lädt zu einem Bastelabend ein.

Bereits ab 19 Uhr stehen unsere wohltemperierten und gut ausgeleuchteten Räume dem geneigten Bastler und der noch geneigteren Bastlerin zur Verfügung, damit auch genug Zeit für ehrgeizige Vorhaben wie z.B. einen KINGSIZE- PinnoCHorst, einen Flughafen oder eine PuddingNahles bleibt!

freihandelsabkommen_re

Freihandelsabkommen, gebastelt

Und wer nur mal eben kurz vorbeikommen will – kein Problem!
Ein Stuttgart 21 oder 2 Pofalla lassen sich bequem beim schnellen Bier en passant realisieren.

Werkzeug  wird gestellt ( man kann aber natürlich auch sehr gerne eigenes mitbringen). Ausserdem steht ein bunter Haufen Dreck und Reste, Krepppapier, Farbe, ein paar alte Fotos und lauter so Scheiss als Rohstoff zur Verfügung.
Wer Lust auf einen Gabriel hat – Es gibt auch Luftballons und Kloßteig!

Zur Inspiration wird es kleine Beispiele (Ludwig Spaenle) und große Reden (Gevatter Gauck) zum Hören geben.
Eine einmalige Gelegenheit unseren gewählten, halbgewählten, ernannten und sonst wie an die Macht gekommenen Volksvertretern beim Salbadern und auch und gerade Bedenken, manipulieren und lügen, jammern, schimpfen, beglückwünschen, beschwören usw.  zuzuhören.

Keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Die Ergebnisse werden im Rahmen von re-b(u)ild vom 2.10.-12.11. am Aufseßplatz Nürnberg im Schaufenster des ehem. Schocken zu sehen sein.

Materialgeld: € 2.- / Mitglieder gratis

Tano Bokämper – Preview

Kabarett: Donnerstag, 15. September 2016 um 20 Uhr.

TanoBoka__mper_861d927523

Tano Bokämper, geboren 1981 in München versucht ein mit „ein sauberner Grattler“ ein gesellschaftskritisches Kabarettprogramm auf die Beine zu stellen. Jedoch wird er regelmäßig von seinem, rechtskonservativen, Merchandise-Artikel-Verkäufer Heinzi dabei torpediert.

Dieser scheint im Laufe des Abends das Programm immer mehr an sich zu reißen, sodass der Zuschauer am Ende selber entscheiden muss welcher von beiden Figuren der Kabarettist und welches sein Alter Ego ist!

Eintritt 8,-/ 10,- Euro, Mitglieder Eintritt frei!

Salon der unerfüllten Wünsche

Konzert: Mittwoch (!) , 25. Mai 2016 um 19:30 Uhr

Der Täubling

SALON_Header_Täubling

Herr Täubling (Mit vollem Namen: Amadeus Magnus Ephraima Täubling)
Akademischer Grad: Prof. für Angewandte Misanthropie
Genre: Schlimmbeleidigung
Begründer der Strömung des Radikalen Misanthropismus
Besondere Merkmale: gepflegtes äußeres Erscheinungsbild
Berühmte Zitate: „DU PENNER!!!“

Youtube
Soundcloud
Gesichtsbuch

Eintritt: € 5.- oder nach Belieben auch mehr / Katana-Mitglieder Eintritt frei.

Salon der unerfüllten Wünsche

Donnerstag, 09. Juni 2016 um 19:30 Uhr

Hippies vs. Punks
Musik, bewegende Bilder, Szene, Astra

SDUW_FB-Header_Template_Gammler_2

„So, nun wollen wir gammeln!“

Wir nähern uns dem Phänomen der Gammlerkulturen im 20. Jahrhundert. Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Wandervögeln und Punks? Endet jede Gammlerkultur im strammen Gegenkult oder in völliger Kommerzialisierung? Kommt noch mal eine?

Jörg (Ex-Musiker der Punkband „Lack of rats“), Kay (freigekaufter Linksabweichlerhippie aus der DDR) und Tom (zu spät Geborener und Nacktbader) zeigen Unerwartetes, bisher kaum Gefühltes und Erregendes aus ihrer gänzlich objektiven Sicht.

Eintritt: € 3.- oder nach Belieben auch mehr / Katana-Mitglieder Eintritt frei.

Fast zu Fürth – öffentliche Probe II (2016)

Konzert: Mittwoch, 04. Mai 2016 um 20 Uhr

FzF_03

Tagsüber Fingernägel kauen und abends dann den Leuten die Spelzen ins Antlitz speien: So haben sich das die Dunklen Lords von Fast zu Fürth ausgedacht und ziehen die Sache natürlich gnadenlos durch. Tagsüber bleiben die Dissonanzkardinäle unter sich in einer Klausur drin, abends wird die Gemeinde geladen.

Nur Abendkasse, Einlass 30 min vor Beginn, kein Sitzplatzanspruch

Eintritt: € 10.- / 8.- / Mitglieder Eintritt frei.